[:de]

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Privatkunden

AGB
der DASQ Electronics GmbH, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Nikolai Kesting, Zeppelinstr. 41, D-73760 Ostfildern, E-Mail: info@dasq.de, Amtsgericht Stuttgart HRB 754854, USt.-ID: DE815617246.

 

§ 1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge an Verbraucher, die aufgrund einer Bestellung über das Bestellformular auf www.mybeamie.de zustandekommen.
Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen.

 

§ 2 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DASQ Electronic GmbH, Zeppelinstraße 41, D-73760 Ostfildern, service@mybeamie.de, Telefon +49 (0)711 20700905) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an DASQ Electronics GmbH c/o UNG Repair Center, Zeppelinstraße 41, 73760 Ostfildern zurückzusenden oder zu übergeben. Bitte setzen Sie sich vorab per Telefon: 0711-20700905 oder E-Mail: service@mybeamie.de mit uns in Verbindung. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:
• Zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Das Widerrufsrecht für digitale Inhalte (Downloadprodukte) erlischt, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem
1. der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und
2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert
Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, also eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

§ 3 Zustandekommen des Vertrags
Die Darstellung der Produkte auf www.mybeamie.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ im Bestellformular geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Ihnen daraufhin per E-Mail zugesendete Bestellbestätigung, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird dient lediglich zur Transparenz und Dokumentation des Eingangs der Bestellung und stellt keine Annahme des Antrags dar. Auch eine etwaige Übermittlung von Kontodaten per E-Mail zum Zwecke der Bezahlung per Paypal stellt keine Annahmeerklärung von DASQ Electronics GmbH dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an Sie versendet und der Versand mit einer zweiten E-Mail bestätigt wurde (Versandbestätigung).

Bei Bestellungen über das Bestellformular auf www.mybeamie.de kommt der Vertrag zustande mit: DASQ Electronics GmbH, Zeppelinstr. 41, D-73760 Ostfildern, E-Mail: info@dasq.de.

 

§ 4 Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten zur ordnungsgemäßen Erfüllung Ihrer Bestellung. Eine Rechnung liegt Ihrem Paket bei. Für eine Auskunft über die von Ihnen übermittelten Daten können Sie uns jederzeit per Telefon (0711-20700905) oder E-Mail (service@mybeamie.de) erreichen.

 

§ 5 Kundendienst
Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Service: per E-Mail: service@mybeamie.de oder telefonisch: +49 (0)711 20700905. Die Servicezeiten sind Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr (nicht an gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg).

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Kaufvertrag vor.
Sie sind verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf Sie übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln und müssen uns unverzüglich schriftlich benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haften Sie für den uns entstandenen Ausfall.
Die Be- und Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache durch Sie erfolgt stets namens und im Auftrag für uns. In diesem Fall setzt sich Ihr Anwartschaftsrecht an der Kaufsache an der umgebildeten Sache fort. Sofern die Kaufsache mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet wird, erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des objektiven Wertes unserer Kaufsache zu den anderen bearbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung. Dasselbe gilt für den Fall der Vermischung. Sofern die Vermischung in der Weise erfolgt, dass Ihre Sache als Hauptsache anzusehen ist, gilt als vereinbart, dass Sie uns anteilmäßig Miteigentum übertragen und das so entstandene Alleineigentum oder Miteigentum für uns verwahren.

 

§ 7 Zahlung und Lieferbedingungen
Die Bezahlung der Ware erfolgt per Paypal. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE.
Der Versand der Ware erfolgt nach erfolgreichem Eingang des Bestellwertes auf unserem Konto. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland mit DHL.

 

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
Ihnen steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 9 Garantie und Mängelrüge
Sie haben zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie bleibt. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch Sie ausgeschlossen. Eine Nachbesserung gilt mit dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, können Sie nach Ihrer Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.
Ihr Recht zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bleibt davon unberührt.

Die Garantie beträgt 2 Jahre, gerechnet ab Gefahrübergang, außer für den Akku, hier gilt eine Dauer von 6 Monaten. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

 

§ 10 Haftungsausschluss
Wir haften unbeschadet vorstehender Regelungen und der nach folgenden Haftungsbeschränkungen uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertretern oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen.
Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haften wir im Übrigen nicht. Die in den Sätzen 1 – 3 enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist.
Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

§ 11 Sonstiges
Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
Wenn der Käufer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

>>Druckversion AGB<<

 

Informationen im Zusammenhang mit Fernabsatzverträgen gemäß § 312c Abs. 1 Nr. 1 BGB in Verbindung mit § 1 der Verordnung über Informationspflichten nach Bürgerlichem Recht.

Unserer gesetzlichen Verpflichtung folgend, informieren wir Sie wie folgt:
Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma DASQ Electronics GmbH ab.Die DASQ Electronics GmbH hat ihren Sitz in D-73760 Ostfildern, Zeppelinstr. 41.

Sie haben die Möglichkeit einen Kaufvertrag mit DASQ Electronics GmbH nur in deutscher Sprache abzuschließen.
Über die Beschaffenheit der auf www.mybeamie.de angebotenen Waren informieren wir Sie eingehend. Die Darstellung der Produkte auf www.mybeamie.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ im Bestellformular geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Ihnen daraufhin per E-Mail zugesendete Bestellbestätigung, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird dient lediglich zur Transparenz und Dokumentation des Eingangs der Bestellung und stellt keine Annahme des Antrags dar. Auch eine etwaige Übermittlung von Kontodaten per E-Mail zum Zwecke der Bezahlung per Paypal stellt keine Annahmeerklärung von DASQ Electronics GmbH dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an Sie versendet und der Versand an mit einer zweiten E-Mail bestätigt wurde (Versandbestätigung).
Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular können Sie Ihre Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail statt. Sie haben sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von DASQ Electronics GmbH versandten E-Mails empfangen werden können.
Bei Lieferverzögerungen wegen höherer Gewalt besteht nach Ablauf von drei Monaten ein beidseitiges Rücktrittsrecht. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit werden schon geleistete Anzahlungen unverzüglich erstattet.
Wir geben den Preis der Waren in Euro (EUR) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich entstehender Versandkosten an.

Nach den gesetzlichen Regelungen in §§ 355 bis 359 BGB steht Ihnen im geschäftlichen Verkehr mit der DASQ Electronics GmbH ein Widerrufsrecht zu.
Hierbei müssen Sie wie folgt vorgehen:
Zunächst müssen Sie Ihren Wunsch zum Widerruf des Vertrages eindeutig z.B. per Post, Email oder Telefon erklären. Sie können hierfür das Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Das vorgenannte Widerrufsrecht steht Ihnen 14 Tage lang ab Eingang der Ware bei Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten zu. Sie haben die Frist eingehalten, wenn sie Ihren Widerruf oder die Ware rechtzeitig, also bis zum Ablauf der 14 Tage absenden. Im Falle eines Widerrufs sind Sie verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Erklärung des Widerrufs an DASQ Electronics GmbH c/o UNG Repair Center, Zeppelinstraße 41, 73760 Ostfildern unbeschädigt in Originalverpackung zurückzusenden Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, zahlen wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben einschließlich der ursprünglichen von Ihnen bereits bei der Bestellung bezahlten Lieferkosten innerhalb 14 Tagen ab Eingang Ihres Widerrufs zurück. Wir verwenden für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei Ihrer Bestellung gewählt haben. Für die Rückzahlung werden unsererseits keine Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder Sie uns einen Nachweis über die Rücksendung der Waren erbracht haben.

Jeder Lieferung liegt eine Information über Ihr Widerrufsrecht und die gesetzlich erforderlichen Informationen über Fernabsatzverträge bei. Ausführliche Informationen zum Widerrufsrecht sowie zu den Widerrufsfolgen entnehmen Sie bitte dem §2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen müssen, wenn dieser Wertverlust auf einen nicht notwendigen Umgang mit der Ware bei der Prüfung der Beschaffenheit, der
Eigenschaften und der Funktionsweise zurückzuführen ist. Sie haben sicherlich Verständnis dafür, dass eine schon benutzte Ware an andere Kunden nicht mehr veräußert werden kann. Eine Verpflichtung zum Wertersatz besteht nicht bei originalverpackter und verschweißter Ware, die nicht in Gebrauch genommen wurde.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
• Zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Zur Lieferung von digitalen Inhalten (Downloadprodukten), wenn der Verbraucher zustimmt, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und er vor Abschluss der Bestellung seine Kenntnis davon bestätigt, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht für digitale Inhalte verliert.
• Für Bestellungen durch Unternehmer im Sinne des § 14 BGB die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeit gehandelt haben.

Die Garantie beträgt 2 Jahre, gerechnet ab Gefahrübergang, außer für den Akku, hier gilt eine Dauer von 6 Monaten. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie über service@mybeamie.de einen Garantieantrag stellen. Wir werden Sie dann so schnell wie möglich (innerhalb von drei Arbeitstagen) kontaktieren, um das weitere Vorgehen mit Ihnen abzustimmen. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Der Kunde kann die Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr [:en]

GENERAL CONDITIONS OF BUSINESS

der DASQ Electronics GmbH, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Nikolai Kesting, Zeppelinstr. 41, D-73760 Ostfildern, E-Mail: info@dasq.de, Amtsgericht Stuttgart HRB 754854, USt.-ID: DE815617246.

 

§ 1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge an Verbraucher, die aufgrund einer Bestellung über das Bestellformular auf www.mybeamie.de zustandekommen.
Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen.

 

§ 2 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DASQ Electronic GmbH, Zeppelinstraße 41, D-73760 Ostfildern, service@mybeamie.de, Telefon +49 (0)711 20700905) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an DASQ Electronics GmbH c/o UNG Repair Center, Zeppelinstraße 41, 73760 Ostfildern zurückzusenden oder zu übergeben. Bitte setzen Sie sich vorab per Telefon: 0711-20700905 oder E-Mail: service@mybeamie.de mit uns in Verbindung. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:
• Zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Das Widerrufsrecht für digitale Inhalte (Downloadprodukte) erlischt, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem
1. der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und
2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert
Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, also eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

§ 3 Zustandekommen des Vertrags
Die Darstellung der Produkte auf www.mybeamie.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ im Bestellformular geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Ihnen daraufhin per E-Mail zugesendete Bestellbestätigung, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird dient lediglich zur Transparenz und Dokumentation des Eingangs der Bestellung und stellt keine Annahme des Antrags dar. Auch eine etwaige Übermittlung von Kontodaten per E-Mail zum Zwecke der Bezahlung per Paypal stellt keine Annahmeerklärung von DASQ Electronics GmbH dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an Sie versendet und der Versand mit einer zweiten E-Mail bestätigt wurde (Versandbestätigung).

Bei Bestellungen über das Bestellformular auf www.mybeamie.de kommt der Vertrag zustande mit: DASQ Electronics GmbH, Zeppelinstr. 41, D-73760 Ostfildern, E-Mail: info@dasq.de.

 

§ 4 Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten zur ordnungsgemäßen Erfüllung Ihrer Bestellung. Eine Rechnung liegt Ihrem Paket bei. Für eine Auskunft über die von Ihnen übermittelten Daten können Sie uns jederzeit per Telefon (0711-20700905) oder E-Mail (service@mybeamie.de) erreichen.

 

§ 5 Kundendienst
Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Service: per E-Mail: service@mybeamie.de oder telefonisch: +49 (0)711 20700905. Die Servicezeiten sind Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr (nicht an gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg).

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Kaufvertrag vor.
Sie sind verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf Sie übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln und müssen uns unverzüglich schriftlich benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haften Sie für den uns entstandenen Ausfall.
Die Be- und Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache durch Sie erfolgt stets namens und im Auftrag für uns. In diesem Fall setzt sich Ihr Anwartschaftsrecht an der Kaufsache an der umgebildeten Sache fort. Sofern die Kaufsache mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet wird, erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des objektiven Wertes unserer Kaufsache zu den anderen bearbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung. Dasselbe gilt für den Fall der Vermischung. Sofern die Vermischung in der Weise erfolgt, dass Ihre Sache als Hauptsache anzusehen ist, gilt als vereinbart, dass Sie uns anteilmäßig Miteigentum übertragen und das so entstandene Alleineigentum oder Miteigentum für uns verwahren.

 

§ 7 Zahlung und Lieferbedingungen
Die Bezahlung der Ware erfolgt per Paypal. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE.
Der Versand der Ware erfolgt nach erfolgreichem Eingang des Bestellwertes auf unserem Konto. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland mit DHL.

 

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
Ihnen steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 9 Garantie und Mängelrüge
Sie haben zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie bleibt. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch Sie ausgeschlossen. Eine Nachbesserung gilt mit dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, können Sie nach Ihrer Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.
Ihr Recht zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bleibt davon unberührt.

Die Garantie beträgt 2 Jahre, gerechnet ab Gefahrübergang, außer für den Akku, hier gilt eine Dauer von 6 Monaten. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

 

§ 10 Haftungsausschluss
Wir haften unbeschadet vorstehender Regelungen und der nach folgenden Haftungsbeschränkungen uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertretern oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen.
Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haften wir im Übrigen nicht. Die in den Sätzen 1 – 3 enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist.
Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

§ 11 Sonstiges
Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
Wenn der Käufer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

>>Druckversion AGB<<

 

Informationen im Zusammenhang mit Fernabsatzverträgen gemäß § 312c Abs. 1 Nr. 1 BGB in Verbindung mit § 1 der Verordnung über Informationspflichten nach Bürgerlichem Recht.

Unserer gesetzlichen Verpflichtung folgend, informieren wir Sie wie folgt:
Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma DASQ Electronics GmbH ab.Die DASQ Electronics GmbH hat ihren Sitz in D-73760 Ostfildern, Zeppelinstr. 41.

Sie haben die Möglichkeit einen Kaufvertrag mit DASQ Electronics GmbH nur in deutscher Sprache abzuschließen.
Über die Beschaffenheit der auf www.mybeamie.de angebotenen Waren informieren wir Sie eingehend. Die Darstellung der Produkte auf www.mybeamie.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ im Bestellformular geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Ihnen daraufhin per E-Mail zugesendete Bestellbestätigung, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird dient lediglich zur Transparenz und Dokumentation des Eingangs der Bestellung und stellt keine Annahme des Antrags dar. Auch eine etwaige Übermittlung von Kontodaten per E-Mail zum Zwecke der Bezahlung per Paypal stellt keine Annahmeerklärung von DASQ Electronics GmbH dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an Sie versendet und der Versand an mit einer zweiten E-Mail bestätigt wurde (Versandbestätigung).
Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular können Sie Ihre Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail statt. Sie haben sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von DASQ Electronics GmbH versandten E-Mails empfangen werden können.
Bei Lieferverzögerungen wegen höherer Gewalt besteht nach Ablauf von drei Monaten ein beidseitiges Rücktrittsrecht. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit werden schon geleistete Anzahlungen unverzüglich erstattet.
Wir geben den Preis der Waren in Euro (EUR) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich entstehender Versandkosten an.

Nach den gesetzlichen Regelungen in §§ 355 bis 359 BGB steht Ihnen im geschäftlichen Verkehr mit der DASQ Electronics GmbH ein Widerrufsrecht zu.
Hierbei müssen Sie wie folgt vorgehen:
Zunächst müssen Sie Ihren Wunsch zum Widerruf des Vertrages eindeutig z.B. per Post, Email oder Telefon erklären. Sie können hierfür das Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Das vorgenannte Widerrufsrecht steht Ihnen 14 Tage lang ab Eingang der Ware bei Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten zu. Sie haben die Frist eingehalten, wenn sie Ihren Widerruf oder die Ware rechtzeitig, also bis zum Ablauf der 14 Tage absenden. Im Falle eines Widerrufs sind Sie verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Erklärung des Widerrufs an DASQ Electronics GmbH c/o UNG Repair Center, Zeppelinstraße 41, 73760 Ostfildern unbeschädigt in Originalverpackung zurückzusenden Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, zahlen wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben einschließlich der ursprünglichen von Ihnen bereits bei der Bestellung bezahlten Lieferkosten innerhalb 14 Tagen ab Eingang Ihres Widerrufs zurück. Wir verwenden für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei Ihrer Bestellung gewählt haben. Für die Rückzahlung werden unsererseits keine Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder Sie uns einen Nachweis über die Rücksendung der Waren erbracht haben.

Jeder Lieferung liegt eine Information über Ihr Widerrufsrecht und die gesetzlich erforderlichen Informationen über Fernabsatzverträge bei. Ausführliche Informationen zum Widerrufsrecht sowie zu den Widerrufsfolgen entnehmen Sie bitte dem §2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen müssen, wenn dieser Wertverlust auf einen nicht notwendigen Umgang mit der Ware bei der Prüfung der Beschaffenheit, der
Eigenschaften und der Funktionsweise zurückzuführen ist. Sie haben sicherlich Verständnis dafür, dass eine schon benutzte Ware an andere Kunden nicht mehr veräußert werden kann. Eine Verpflichtung zum Wertersatz besteht nicht bei originalverpackter und verschweißter Ware, die nicht in Gebrauch genommen wurde.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
• Zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Zur Lieferung von digitalen Inhalten (Downloadprodukten), wenn der Verbraucher zustimmt, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und er vor Abschluss der Bestellung seine Kenntnis davon bestätigt, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht für digitale Inhalte verliert.
• Für Bestellungen durch Unternehmer im Sinne des § 14 BGB die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeit gehandelt haben.

Die Garantie beträgt 2 Jahre, gerechnet ab Gefahrübergang, außer für den Akku, hier gilt eine Dauer von 6 Monaten. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie über service@mybeamie.de einen Garantieantrag stellen. Wir werden Sie dann so schnell wie möglich (innerhalb von drei Arbeitstagen) kontaktieren, um das weitere Vorgehen mit Ihnen abzustimmen. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Der Kunde kann die Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr [:]

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.